Zum Inhalt springen

Richtiges Verhalten bei Unwetter

Draußen:

  • Meiden Sie ungeschützte Orte. Suchen Sie am besten Schutz in einem Gebäude.
  • Wenn Zeit ist, sichern Sie bewegliche Gegenstände wie Gartenmöbel, Fahrräder etc.
  • Bei Gewitter meiden Sie offenes Gelände, Berggipfel, Bäume, Masten und Antennen. Im Auto sind Sie bei Gewitter sicher.

Zu Hause:

  • Schließen Sie bei Hagel und Stürmen die Fenster und Rollläden.
  • Nehmen Sie empfindliche Geräte vom Netz oder verwenden Sie einen Überspannungsschutz.
  • Meiden Sie Räume mit großer Deckenspannweite, wie Hallen.

Richtiges Verhalten bei Hochwasser

Zu Hause:

  • Überprüfen Sie, ob die Vorsorgemaßnahmen ausreichen.
  • Kellerräume, in die das Wasser eindringen kann, sollten ausgeräumt werden. Achtung: Halten Sie sich während des Hochwassers nicht im Keller auf, das ist lebensgefährlich.
  • Dichten Sie - soweit möglich - Fenster, Türen und Abflüsse ab.
  • Elektronische Geräte und Heizungen in Räumen, die volllaufen können, abschalten. Nehmen Sie gegebenenfalls die Sicherung raus und schalten den Strom ganz ab.

Im Auto:

  • Fahren Sie nicht durch überflutete oder teilüberflutete Straßen.
  • Entfernen Sie Ihr Auto rechtzeitig aus gefährdeten Garagen oder von Parkplätzen. Achtung: Tiefgaragen können bei Hochwasser lebensgefährlich werden.